joomla templates top joomla templates template joomla

ELWA im Wohnbau:
Beispiel Projekt Leharweg

lehar1.jpg leharweg1.PNG

Link zum Projekt
STANDORT: Kapfenberg
GENOSSENSCHAFT: GEMYSAG
PROJEKT:

  • 4 geschossiges Wohnhaus
  • 24 Mietwohnungen
  • 16 Wohnungen mit 2-Zimmer, Nutzfläche 57,91 m²
  • 8 Wohnungen mit 3-Zimmer, Nutzfläche 71,16 m²
  • Terrassen im EG, Balkone in den OG, alle südseitig
  • Liftanlage vom Keller bis ins 3. OG
  • durchgehend barrierefrei
  • 24 PKW-Abstellplätze, davon 1 behindertengerechter Parkplatz
  • 1 Kellerabteil pro Wohnung

ENERGIEKENNZAHL: Spez. 9,82 kWh/m² (A++)

Einsatz der ELWA


elwa lehar

Die Heizung des Gebäudes (Fußbodenheizung, Fernwärme) ist von der Warmwasserbereitung entkoppelt.

Als Warmwasserspeicher dient pro Wohneinheit eine 140 Liter Enerboxx der Fa. Pink, die mit jeweils mit einer ELWA ausgerüstet ist. Die ELWA ist an einen 1,5 kWp PV-Generator angeschlossen. Im Sommerhalbjahr übernimmt die Photovoltaik fast vollständig die Warmwasser-Erzeugung. Im Winter wird die fehlende Energie vom Stromnetz bereitgestellt. Die solare Deckung beträgt ca. 60%.

Vorteile des Systems

  • Die zentrale Gebäude-Haustechnik kann auf ein Minimum reduziert werden
  • Die dezentrale Warmwasser-Bereitstellung ist wandintegriert und verbraucht somit minimal Fläche
  • Die Fernwärme-Übergabestation kann in der Nichtheizperiode vollständig abgeschaltet werden

ELWA im Wohnbau:
Beispiel Projekt Eben im Pongau

Eben Ansicht

STANDORT: Eben im Pongau
PROJEKT: Fam. Hörtenhuber

  • 4 geschossiges Wohnhaus
  • 13 Wohnungen
  • Terrassen im EG, Balkone in den OG, alle südseitig
  • Liftanlage vom Keller bis ins 3. OG
  • 1 Kellerabteil pro Wohnung

Einsatz der ELWA

Eben ELWAs

Die Heizung des Gebäudes (Fußbodenheizung, Bio-Fernwärme) ist von der Warmwasserbereitung nicht entkoppelt und im Sommer deckt die PV Warmwasseranlage einen Teil der benötigten Warmwasserenergie ab.
Als Warmwasserspeicher dient ein zentraler 1000l Warmwasserspeicher, die mit 4Stk. ELWA ausgerüstet ist. Der gesamte PV-Generator weist 6,5kwp auf und wurde auf die 4ELWAs aufgeteilt angeschlossen.

Vorteile des Systems

  • Kein Netzanschluss für die PV Anlage notwendig, da es sich um eine „Inselanlage“ handelt
  • Eine zentrale Warmwasserstation, wo die gesamte PV Energie darin gespeichert wird
  • 100% der PV Energie werden in Warmwasser gespeichert
  • Wenig Fernwärme im Sommer für das Warmwasser und weniger Fernwärme in der Übergangszeit für die Heizung für Warwasseraufbereitung notwendig