Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden

Fachhaendler

  • 1

Nein, es handelt sich um ein Wechselstromgerät und wird in eine normale Steckdose eingesteckt. Aus dieser entnimmt es aber nur soviel Leistung wie gerade als Überschuss zur Verfügung steht. Da keine Eingriff in die Komponenten der Photovoltaikanlage erfolgt, ist eine Kombination mit allen handelsüblichen netzgekoppelten PV-Anlagen möglich.

my-PV GmbH
Teichstraße 43
A-4523 Neuzeug

+43 7259 39328
office@my-pv.com
Cookies helfen uns dabei diese Website für Sie besser anzupassen. Mit dem Klick auf den OK Button erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf dieser Website einverstanden
Mehr Informationen Ok