Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden

Fachhaendler

21. Oktober 2019

◼ Großes Potenzial von Photovoltaik

Velog News

Österreich könnte ein Fünftel seines gesamten Strombedarfs mit Photovoltaik abdecken.

 

Zu dieser Einschätzung kommt eine aktuelle Studie des Joint Research Centre und des European Institute of Innovation & Technology.

Die Einschätzung beruht auf einer Erhebung aller Dachflächen, die für die Installation von PV-Anlagen geeignet wären. In Österreich sind das 151 Millionen Quadratmeter, die zusammen im Jahr 12.854 Gigawattstunden produzieren könnten. Dieses Potenzial setzen die Studienautoren in Relation zu den regionalen Strom- und Kapitalkosten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Vom gesamten jährlichen Stromverbrauch in Österreich von 61.852 Gigawattstunden ausgehend (Werte aus 2016) könnte Photovoltaik im Vollausbau wirtschaftlich 12.294 Gigawattstunden abdecken. Das zeigt, dass die PV-Technik hierzulande nahezu flächendeckend eine wirtschaftliche Alternative in der elektrischen Energiegewinnung darstellt.

Das Potenzial wird allerdings noch nicht genutzt: In Oberösterreich etwa tragen derzeit 27.000 PV-Anlagen mit 1,8 Prozent zur Stromerzeugung bei, auf EU-Ebene lag der Anteil 2016 bei weniger als vier Prozent. „Die Forschungsergebnisse unterstreichen, dass ein rascher Ausbau von Photovoltaik nicht nur ökologisch, sondern auch wirtschaftlich ist“, kommentiert PV-Experte Dr. Gerhard Rimpler die Studie.

Quelle: https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1364032119305179

 

Zurück zur Übersicht.

Kontakt

my-PV GmbH
Betriebsstraße 12
      A-4523 Neuzeug
+43 7259 39328
office@my-pv.com

   Montag – Donnerstag: 08:00 – 17:00 Uhr
     Freitag: 8:00 – 14:00 Uhr