Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden

Fachhaendler

20. Januar 2021

Solarstrom fürs E-Auto aus eigener Produktion

Kompatible Partner News

Zum Betanken von E-Autos ist Photovoltaik eine besonders ökologische Lösung. Zudem ist es auch eine besonders wirtschaftliche Lösung.

 

Wirtschaftlich, weil der klimafreundliche Strom für die E-Tankstelle aus eigener Erzeugung stammt. Vor allem für Eigenheimbesitzer, die über eine eigene Photovoltaikanlage verfügen, lohnt sich eine E-Tankstelle vor der Haustüre. Alleine schon die aktuelle Preissituation spricht dafür, eine bestehende Anlage entsprechend nachzurüsten oder die Anschaffung eines E-Autos bei der Errichtung einer Photovoltaikanlage mit zu bedenken. Die Einspeistarife liegen deutlich unter den Verbrauchstarifen. Daher ist es wesentlich sinnvoller, zum Betanken von E-Autos selbst produzierten Solarstrom zu nutzen.

 

Dabei gibt es viele technische Lösungen nicht nur für Neubauten, sondern auch zur Aufrüstung oder Optimierung bestehender Anlagen. Idealerweise wird das E-Auto immer um die Mittagszeit betankt, wenn die Sonneneinstrahlung am höchsten ist. Alternativ bietet sich ein Stromspeicher an. Wie groß dieser sein sollte, richtet sich unter anderem danach, wie viel Strom das angeschaffte E-Auto verbraucht. Weil die Kosten je nach Größe stark variieren, wird empfohlen, sich vorab genau über die individuellen Anforderungen zu informieren.

 

Zurück zur Übersicht.

Kontakt

my-PV GmbH
Teichstraße 43
      A-4523 Neuzeug
+43 7259 39328
[email protected]

   Montag – Donnerstag: 08:00 – 17:00 Uhr
     Freitag: 8:00 – 14:00 Uhr