Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden

Fachhaendler

21. November 2019

◼  Ungebrochener PV-Boom in Spanien

Velog News

Menge der PV-Anlagen verzehnfacht.

In Spanien haben Photovoltaik-Projekte mit einer Gesamtleistung von 60 GW Ende August einen Netzzugang erhalten und warten nun auf die regionale Einspeisegenehmigung. Das geht aus den Daten des zentralen spanischen Übertragungsnetzbetreibers Red Electrica de España hervor. Die Summe der neuen Anlagen verzehnfacht das bisherige PV-Niveau im Land. Aktuell sind 5,3 GW in Betrieb. Die meisten der genehmigten Solaranlagen in Warteposition liegen in Andalusien (13,9 GW), Kastilien-León (7,9 GW), Kastilien-La Mancha (7,1 GW) und Extremadura (6,8 GW). Weitere Projekte mit insgesamt 50 GW befanden sich Ende August noch im Genehmigungsprozess des Stromnetzbetreibers. Eine Ablehnung gab es für Anlagen mit in Summe 32 GW.

 

Auch die Windkraft erfreut sich in Spanien ungebrochener Beliebtheit: Ende August verfügten Projekte mit einer Leistung von 23,6 GW über eine Netzzugangsgenehmigung, waren aber noch nicht installiert. Sie verdoppeln das Niveau aller bisher in Spanien installierten Windkraftanlagen.

 

Zurück zur Übersicht.

Kontakt

my-PV GmbH
Teichstraße 43
      A-4523 Neuzeug
+43 7259 39328
[email protected]

   Montag – Donnerstag: 08:00 – 17:00 Uhr
     Freitag: 8:00 – 14:00 Uhr