Wir helfen Ihnen, Solarstrom für Ihren Eigenbedarf zu nutzen. Wir helfen Ihnen, Solarstrom für Ihren Eigenbedarf zu nutzen.

Wir bauen keine Photovoltaikanlagen, aber wir holen aus Ihrer Anlage das Beste heraus!

Ihre Photovoltaikanlage kann viel mehr, als nur Strom zu erzeugen: Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten, aus der eigenen Energie noch viel mehr zu machen! 

Verwenden Sie Ihren Photovoltaikstrom einfach selbst, statt ihn dem öffentlichen Stromnetz zuzuführen: Stromerzeugung, Warmwasserbereitung, Heizung sowie die Lademöglichkeit für ein E-Auto – mit dieser Kombination sind Sie Ihr kompletter Energieversorger.

Mit unseren Produkten können Sie Ihre selbst erzeugte Energie – direkt und ganz ohne Umwege – für sich nutzen. Und das Beste dabei? Sie sparen langfristig Kosten und schonen die Umwelt!

Kostenersparnis durch Photovoltaik einfach und schnell berechnen

Der my-PV Power-Coach hilft Ihnen bei der Berechnung Ihrer möglichen Ersparnis sowie der Auslegung Ihrer Anlage. Los, jetzt starten!

Jetzt berechnen

Die my-PV Innovation und Ihre Vorteile

Eines ist klar: Energie ist auf unserer Erde durch die Sonne im Überfluss vorhanden, wir müssen sie lediglich besser und umweltschonender nutzen. Wir von my-PV gehen genau diesen Weg. Wir wollen den Weg in eine solarelektrische Zukunft ebnen!

Die bisherige Frage: Wie speichern wir Photovoltaikstrom effizient und nutzen ihn sinnvoll in verschiedenen Einsatzbereichen? Unsere Antwort: Wir wandeln den durch Sonnenenergie erzeugten Strom wieder in Wärme um und machen ihn so länger speicherbar und flexibler einsetzbar. 

Erfahren Sie hier mehr zu unserem innovativen Konzept!

Ihre Vorteile durch Photovoltaik und den Produkten von my-PV

  • Nutzen Sie Ihren Solarstrom selbst, statt ihn unwirtschaftlich zu verkaufen

  • Verringern Sie Betriebs- und Investitionskosten für Ihre Haustechnik um 30 %

  • Genießen Sie eine einfache Installation, schnelle Inbetriebnahme und einen wartungsfreien Betrieb

  • Handeln Sie ressourcenschonend

  • Werden Sie unabhängiger von fossilen Kraftstoffen

  • Steigern Sie die Rentabilität Ihrer Photovoltaikanlage durch mehr Eigenverbrauch

Wie Sie Ihre Solarenergie besser nutzen als

Privatperson

Privatperson

Sie bauen ein Haus und wollen von Anfang an nachhaltig und ressourcenschonend handeln? Sie renovieren und wollen Ihr bestehendes Haus thermisch sanieren und auf Solarstrom umstellen? Lesen Sie hier, wie my-PV Sie dabei unterstützen kann.

Als Privatperson von my-PV Lösungen profitieren
Fachhandwerker

Fachhandwerker

Das Interesse an ökologischen und nachhaltigen Lösungen bei Ihren Kunden wächst. Als Profi wollen Sie jene Produkte und Lösungen anbieten, die sich Ihre Kunden wirklich wünschen: kosteneffiziente, einfache und nachhaltige Lösungen für die Haustechnik. my-PV unterstützt Sie dabei, sich als nachhaltiger und verlässlicher Partner zu positionieren.

Als Fachhandwerker von my-PV Lösungen profitieren
Bauträger / Planer

Bauträger und Planer

Leistbares und ökologisches Wohnen, das ist der Trend für die Zukunft. Dass es dabei auch einfach und kostengünstig geht, zeigen unsere diversen my-PV Referenzprojekte. Werden Sie zum Innovationstreiber im Wohnungsbau! Wir unterstützen Sie dabei. 

Als Bauträger und Planer von my-PV Lösungen profitieren

Aktuelle Projekte mit my-PV Lösungen

Unser neues Firmengebäude

Das erste solarelektrische Firmengebäude Österreichs! Bis Ende Sommer 2021 entstand in unserer Heimatgemeinde Neuzeug auf 2.600 m² unser neues Betriebsgebäude. Das Besondere daran: Insgesamt 300 Solarmodule mit rund 100 kWp wurden auf und an dem Gebäude angebracht – und bestimmen dadurch die Form!

Unserer Zeit voraus und neue Trends setzend: Das ist der Anspruch für das Gebäude. Ein Live-Showroom, in dem unsere innovativen Produkte im Realbetrieb erlebbar sind, stellt die solarelektrische Haustechnik sichtbar im Gebäude dar.


>> Zum Projekt

750 Euro Jahresbetriebskosten

Für ihr Einfamilienhaus mit 150 m2 bezahlte eine dreiköpfige Familie aus Oberösterreich 750 Euro an Jahresbetriebskosten für Strom, Warmwasser und Raumwärme. Ein Photovoltaik-Power-Manager (AC•THOR 9s) steuert dabei die hauseigene 11 kWp Photovoltaikanlage, um die elektrische Energie effizient selbst zu verbrauchen.

„Es ist ein Traum! Dank my-PV können wir unser Haus fast vollständig solarelektrisch betreiben und senken unsere Energiekosten um 49 Prozent“, freut sich der Bauherr, als er uns ein Foto seiner Jahresstromrechnung schickt.

>> Zum Projekt

Einspeisung von Warmwasser aus PV-Energie in Wärmenetz

Ein Dutzend 3-Kilowatt-Einschraubheizkörper und moderne AC•THOR Leistungssteller des Herstellers my-PV unterstützen seit Ende Februar 2019 die Fernwärmeversorgung eines Wohnanlagenneubaus in Wien.

Es ist das erste Mal, dass eine rein auf Solarstrom basierende  Warmwassererzeugung ein Fernwärmenetz in dieser Größenordnung unterstützt. 

>> Zum Projekt

Wohnbauobjekt Linz

Auch in Mehrparteienhäuser sorgt die ELWA für optimales Energiemanagement. Durch den Einsatz der ELWA konnte die zentrale Gebäude-Haustechnik beim Projekt in Linz auf ein Minimum reduziert werden. Die Warmwasserbereitung erfolgt gänzlich dezentral in den einzelnen Wohnungen.

In die Warmwasserspeicher wurde ein elektrisches Warmwasserbereitungsgerät (ELWA) eingebaut. Die Photovoltaik-Einzelanlagen am Dach versorgen die ELWAs mit sauberem Solarstrom.

>> Zum Projekt

Weitere Referenzprojekte

Innovative Produkte für Photovoltaikstrom

ELWA

ELWA

Solarstrom nur für Warmwasser nutzen

ELWA
AC ELWA 2

AC ELWA 2

Solarstrom für Warmwasser nutzen und Eigenverbrauch maximieren

AC ELWA 2
AC•THOR & AC•THOR 9s

AC•THOR

Warmwasser und Heizung mit Solarstrom

AC•THOR
AC•THOR & AC•THOR 9s

AC•THOR 9s

Warmwasser und Heizung mit Solarstrom groß gedacht

AC•THOR 9s
my-PV WiFi Meter

my-PV WiFi Meter

Überschuss aus Ihrer Photovoltaikanlage schnell und präzise erfasst

my-PV WiFi Meter
AC•THOR & AC•THOR 9s

Einschraubheizkörper

Mit dem AC•THOR der einfachste Weg zu mehr Eigenverbrauch

Einschraubheizkörper

Neuigkeiten aus der my-PV Welt

  • 28. November 2022

    Next Level – Unsere AC ELWA 2

    PV Module gesamt Nissle News

    Im Rahmen eines Online-Events am 24. November 2022 haben wir die neue Version unseres solarelektrischen Heizstabs erstmalig vorgestellt.

    Weiterlesen ...
  • 16. November 2022

    Konzept für hohe Energieautarkie im Wohnbau

    logo IME News

    Die Veranstaltung „Kabel statt Rohre – Potenziale der solarelektrischen Haustechnik im Wohnungsbau“ fand am 9. November 2022 bei München statt – mit überzeugenden Inhalten.

    Weiterlesen ...
  • 14. November 2022

    Ein Energiewendeexperte werden?

    logo IME News

    Als Energieberater für alle Einsatzmöglichkeiten erneuerbarer Energien eine Ausbildung machen? Das geht mit dem 4-tägigen Kurs der e-Marke.

    Weiterlesen ...
  • 9. November 2022

    Ein Job mit Sinn

    logo IME News

    In einem zukunftsorientierten Unternehmen einen Beitrag zur Verbesserung der Umwelt zu leisten: Diese Motivation treibt auch unseren Mechatroniker Chrisi an.

    Weiterlesen ...
  • 31. Oktober 2022

    Heizstab mit PV-Anlage kombinieren Q&A Teil 2

    logo IME News

    Elektroheizstäbe kommen in verschiedenen Bereichen zum Einsatz – im ersten Teil der Reihe „Heizstab mit Photovoltaik“ mehr dazu. Jetzt geht es um Fragen zum praktischen Einsatz.

    Weiterlesen ...
  • 25. Oktober 2022

    my-PV Power-Coach jetzt mit neuer Funktion

    logo IME News

    Sie wollen die Machbarkeit Ihres solarelektrischen Wohnbauprojekts oder Mehrparteienhauses vorab selber prüfen? Seit kurzem mit der neuen Funktion des my-PV Power-Coach möglich.

    Weiterlesen ...

Wir arbeiten gerne im Team

Unsere Produkte sind mit vielen großen Herstellern kompatibel.

Alle Hersteller anzeigen

Unsere solarelektrische Vision

Kontakt

my-PV GmbH
Betriebsstraße 12
      A-4523 Neuzeug
+43 7259 39328
office@my-pv.com

Support anfordern

   Montag – Donnerstag: 08:00 – 17:00 Uhr
     Freitag: 8:00 – 14:00 Uhr

Rechtliches

Impressum
Datenschutzerklärung
Über uns


  • Sie befinden sich hier: Startseite



Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden

Fachhaendler