210930 Erffnungsevent Fotografenbilder News
|Partner

Ein neuer Vertriebspartner in Spanien

Laut dem jüngsten Europe Global Market Outlook for Solar Power 2021-2025 gehörte Spanien zu den Top 10 des PV-Marktes 2019-2020. Der spanische Photovoltaikmarkt für den Eigenverbrauch auf Dächern öffnete sich aber erst Anfang 2020: Die späte Öffnung dieses Marktes liegt daran, dass erst 2020 nach der Abschaffung der Sonnensteuer, die dieses Segment in der Vergangenheit wirtschaftlich unattraktiv gemacht hatte, der Eigenverbrauch von der eigenen Photovoltaikanlage auf dem Dach relevant wurde.

Die neuen und attraktiven Geschäftsmöglichkeiten wurden jedoch durch COVID-19 eingeschränkt, das Spanien außerordentlich hart getroffen hat. So stieg die Zahl der Solardächer bis 2020 um 715 MW, was einem Zuwachs von 30 % entspricht. Um die Nachfrage auf dem lokalen Markt zu decken, hat my-PV eine neue Vertriebskooperation mit Saltoki unter der Marke Greenheiss geschlossen. Die interessante Tatsache, dass Saltoki eine umfangreiche Präsenz in Spanien hat, sich um die Bereiche Sanitär und HLK kümmert und darüber hinaus ein Portal für erneuerbare Energien in seinem Webshop hat, macht Saltoki für uns zu einem wertvollen Partner in Spanien.

Weiters ist bei diesem neuen Vertriebspartner spannend, dass er Huawei, KOSTAL, SUNGROW, Studer, Victron, Steca Photovoltaik-Wechselrichter vertreibt und seit Ende letzten Jahres Produkte für eine solarelektrische Heizung sowie für die Warmwasserbereitung mit Photovoltaik.

Weitere Artikel

Allgemeines

DGS Akademie Franken mit Photovoltaikwärme

Photovoltaikwärme heißt für my-PV nicht Wärmepumpe mit PV – das wollen wir bei zwei Veranstaltungen der DGS Akademie zeigen.

Mehr lesen...

Allgemeines

20 % Preisnachlass auf die ELWA

Unseren netzautarken Heizstab für Photovoltaikwärme gibt es ab sofort mit einem Preisnachlass in der Höhe von 20 %.

Mehr lesen...

Unternehmen

Wir begrüßen unsere neue internationale Vertriebsleiterin

Alice Kramolišová führt das internationale Salesteam von my-PV seit Januar an, um das Unternehmen international aufzustellen.

Mehr lesen...