Kompatible Partner News
|Allgemeines

Europa wird wieder zum Photovoltaik-Hotspot

Das zeigt sich auch bei Photovoltaik anhand von aktuellen und prognostizierten Entwicklungen. Vieles spricht demnach für mehr Photovoltaik-Standorte in Europa. Beispielsweise kürzere Wege, durch die viel CO

eingespart wird und die die Lieferketten stabiler machen. Auch verfügen europäische Länder bereits über sehr viel Know-how – vor allem in Forschung und Maschinenbau. Die steigende Nachfrage, sinkende Kosten und zahlreiche Innovationen sind weitere Treiber für diese Entwicklung. Es überrascht daher nicht, dass sich auch die Fachmesse Intersolar im Juni 2021 in München verstärkt auf den Bereich Photovoltaik-Produktionstechnik konzentrieren wird.

Weiteres Wachstum erwartet

Nach der Corona-Krise erwartet der Verband SolarPower Europe für Photovoltaik im

Global Market Outlook 2020-2024

für das kommende Jahr ein Wachstum von bis zu 34 Prozent. Neben dem weltweit anhaltenden Boom tragen dazu nicht zuletzt Programme wie der European Green Deal entscheidend bei.

Weitere Artikel

Unternehmen

Lagererweiterung zur Optimierung des Produktionsprozesses

Mit Februar 2024 erweitern wir unsere Lagerfläche am neuen Produktionsstandort.

Mehr lesen...

Allgemeines

my-PV auf der KEY ENERGY 2024 in Italien

Wir sind heuer erstmalig auf der KEY ENERGY 2024 in Italien vertreten, der internationalen Fachmesse für nachhaltige Energie.

Mehr lesen...

Allgemeines

Photovoltaikwärme vs. Solarthermie – Kosten- und Flächenvergleich

Ein Vergleich bis ins Jahr 2015 zurück zeigt die Entwicklung der beiden Technologien und die jeweiligen Vorteile.

Mehr lesen...