Velog News
|Allgemeines

Großes Potenzial von Photovoltaik

Zu dieser Einschätzung kommt eine aktuelle Studie des Joint Research Centre und des European Institute of Innovation & Technology.

Die Einschätzung beruht auf einer Erhebung aller Dachflächen, die für die Installation von PV-Anlagen geeignet wären. In Österreich sind das 151 Millionen Quadratmeter, die zusammen im Jahr 12.854 Gigawattstunden produzieren könnten. Dieses Potenzial setzen die Studienautoren in Relation zu den regionalen Strom- und Kapitalkosten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Vom gesamten jährlichen Stromverbrauch in Österreich von 61.852 Gigawattstunden ausgehend (Werte aus 2016) könnte Photovoltaik im Vollausbau wirtschaftlich 12.294 Gigawattstunden abdecken. Das zeigt, dass die PV-Technik hierzulande nahezu flächendeckend eine wirtschaftliche Alternative in der elektrischen Energiegewinnung darstellt.

Das Potenzial wird allerdings noch nicht genutzt: In Oberösterreich etwa tragen derzeit 27.000 PV-Anlagen mit 1,8 Prozent zur Stromerzeugung bei, auf EU-Ebene lag der Anteil 2016 bei weniger als vier Prozent. „

Die Forschungsergebnisse unterstreichen, dass ein rascher Ausbau von Photovoltaik nicht nur ökologisch, sondern auch wirtschaftlich ist

“, kommentiert PV-Experte Dr. Gerhard Rimpler die Studie.

Quelle:https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1364032119305179

Weitere Artikel

Allgemeines

Netzautarke Photovoltaik: So funktioniert unabhängige Stromversorgung

Wie funktioniert eine unabhängige Stromversorgung durch den Einsatz von Off-Grid-Anlagen?

Mehr lesen...

Allgemeines

Die AC ELWA 2 im Produkttest von heise online

Die AC ELWA 2 wandelt den Überschuss einer Photovoltaikanlage in Wärme um – wie das beim Produkttest im Winter funktionierte?

Mehr lesen...

Support

Wo ist der Device Key für meinen AC•THOR / AC•THOR 9s geblieben?

Unsere Rubrik "Support" bietet viele Praxistipps, die Ihnen bei der Installation und Inbetriebnahme unserer Geräte helfen.

Mehr lesen...