Photovoltaik News
|Allgemeines

Studie prophezeit: Photovoltaik im Vormarsch

Die Analysten von

Frost & Sullivan prophezeien

in ihrem im Mai veröffentlichten „Global Power Industry Outlook 2018“ der

Photovoltaik

eine

„goldene Zukunft“

. Die Experten sehen bis 2021 weltweit Investments von 2,2 Billionen US-Dollar in den Ausbau der Energiekapazitäten. 600 Milliarden davon werden in die Photovoltaik fließen, die damit das größte Wachstum innerhalb der erneuerbaren Energiequellen verzeichnet. Nach Kohle, Gas und Wasserkraft wird die Photovoltaik damit die viertgrößte Stromerzeugungsquelle.

Schon 2017 war geprägt von einem starken Wachstum in diesem Segment. So überstieg die durch Photovoltaik-Anlagen erzeugte Energieleistung jene aller Atomkraftwerke weltweit. Getrieben durch die Photovoltaik-Heimspeicher erwarten die Experten von Frost & Sullivan für die kommenden Jahre vor allem in den USA, Deutschland und Australien eine starke Nachfrage.

Weitere Artikel

Partner

Über 70 kompatible Partner für my-PV Produkte

Ganz im Sinne der Systemoffenheit ermöglichen my-PV Geräte die Einbindung in Systeme von über 70 kompatiblen Partnern.

Mehr lesen...

Allgemeines

Netzautarke Photovoltaik: So funktioniert unabhängige Stromversorgung

Wie funktioniert eine unabhängige Stromversorgung durch den Einsatz von Off-Grid-Anlagen?

Mehr lesen...

Allgemeines

Die AC ELWA 2 im Produkttest von heise online

Die AC ELWA 2 wandelt den Überschuss einer Photovoltaikanlage in Wärme um – wie das beim Produkttest im Winter funktionierte?

Mehr lesen...