AC ELWA-E im Einsatz

Neue Referenz mit gesteigerter Autarkie

In einem Zweifamilienhaus wird mit der AC ELWA-E 75 % des PV-Stroms selbst genutzt.

Fakten über das Projekt

Eigentümer
PV-Leistung und Ausrichtung:
Bautyp:
Wärmespeichergröße:
Eingesetztes my-PV Produkt:
Anlagensteuerung:
AC ELWA-E Referenzprojekt my-PV

Kundenerklärung

Seit 2001 ist in unserem Zweifamilienhaus eine Wärmepumpe für Heizung und Warmwasser im Betrieb. Seit 2009 gewinnen wir zudem unseren eigenen Strom aus einer Photovoltaikanlage mit 10 kWp. Von den rund 10.000 kWh Strom, welche die Anlage jährlich erzeugt, wurden bis zur Anschaffung der AC ELWA-E rund zwei Drittel in das öffentliche Stromnetz eingespeist, das heißt wir hatten maximal ein Drittel davon selbst im Haus verbrauchen können. Seit der Inbetriebnahme der AC ELWA-E sank dieser Wert auf weniger als ein Viertel! Wir verwenden also ca. 75 % des Photovoltaikstroms selbst, für Wärmezwecke und für die Haushaltsverbraucher. Den überschüssigen Strom nutzen wir also für die Vorwärmung des 1.000 Liter Pufferspeichers. Zur Maximierung der Eigennutzung wurde die AC ELWA-E daher ganz unten, also an der kältesten Stelle, eingebaut.

Die stufenlose Leistungsmodulation von my-PV hat gegenüber der Wärmepumpe den Vorteil, dass auch kleinste Ertragsüberschüsse schnell und ganz präzise ausgeglichen werden können. Entsprechend der Erhöhung des Eigenverbrauchs des Photovoltaikstroms konnten wir den Stromverbrauch aus dem Netz somit recht deutlich senken.

Seit Jänner 2021 haben wir auch die Geräteperformance immer ganz genau im Blick. Darüber hinaus ist für uns der Systemzugriff nun auch von außerhalb des Heimnetzwerks möglich! Das ist ein lang gehegter Wunsch von mir gewesen. Dass dies bei einem innovativen Produkt aus der umliegenden Region möglich ist, erfreut uns umso mehr. 

Persönliche Kundenmeinung und Resümee

"Seit Jänner 2021 haben wir auch die Geräteperformance immer ganz genau im Blick. Darüber hinaus ist für uns der Systemzugriff nun auch von außerhalb des Heimnetzwerks möglich! Das ist ein lang gehegter Wunsch von mir gewesen."

AC ELWA-E Referenzprojekt my-PV
AC ELWA-E Referenzprojekt my-PV
my-PV Cloud

Warmwasser und Heizung steuern und überwachen

mit der my-PV Cloud

Neben unseren physischen Produkten haben Sie mit unserer Datencloud Ihre Wärmeerzeugung stets im Blick. Die my-PV Cloud ermöglicht die Verfolgung Ihrer ökologischen und günstigen Wärmeerzeugung – und das in Echtzeit.

Zum Demozugang

Weitere Referenzprojekte

3 Photovoltaikmodule für Warmwasser

Selbst eine kleine PV-Anlage mit 1,4 kWp bereitet mit der ELWA das Warmwasser im Sommer und spart so jeden Tag 1 m³ Gas.

Mehr lesen...

Schweizer Familie steigert den Eigenverbrauch

Der Schweizer Softwarehersteller Solar Manager steuert den AC•THOR 9s in einem Einfamilienhaus im Kanton Aargau.

Mehr lesen...
my-PV Referenzprojekt ELWA Harz PV-Module

Warmwasser mit der Sonne im Harz

Die Sonne schickt keine Rechnung: Die ELWA macht es möglich, auch im Harz Warmwasser ganz kostenfrei zu erhalten.

Mehr lesen...
Referenzprojekt my-PV AC•THOR im netzfernen System

Optimierung von netzfernen PV-Systemen mit dem AC•THOR

Ein britischer Kunde steigert seine Energieunabhängigkeit, indem er sein netzfernes PV-System mit dem AC•THOR optimiert.

Mehr lesen...
Referenzprojekt my-PV AC•THOR in Neuenkirchen

Photovoltaikwärme in der Gaskrise

In einer Doppelhaushälfte im Münsterland unterstützt der AC•THOR von my-PV eine Brennwerttherme mit der Kraft der Sonne.

Mehr lesen...
my-PV Referenzprojekt AC•THOR Belgien

AC•THOR: Elektrizität trifft auf Entspannung

Ein belgischer Hausbesitzer heizt sein Jacuzzi auf umweltfreundliche Weise mit dem AC•THOR auf.

Mehr lesen...