Einfamilienhaus – Dekumbris

AC ELWA-E für den Pufferspeicher und ein AC•THOR 9s für den Warmwasserboiler in einem Schweizer Einfamilienhaus

Fakten über das Projekt

Bauherr
Photovoltaikanlage
Objekt / Warmwasserbedarf
System / Betriebsart
Ansteuerung
Referenz Dekumbris my-PV

Kundenerklärung

„Über die Lösungen von my-PV hatte ich mich zunächst in einem der kostenlosen Webinare informiert. Ich empfand das als hervorragende Demonstration und es hat mir sehr geholfen, das System richtig zu verstehen!
Eine AC ELWA-E und einen AC•THOR 9s habe ich jetzt seit Juni 2020 im Einsatz und bin sehr zufrieden. Geregelt werden die Geräte vom SolarManager. Ich schalte den AC•THOR 9s aber erst ab 56 Grad Wassertemperatur zu, also ab jener Temperatur, wo die Wärmepumpe nicht mehr effizient arbeitet. Ideal sind die my-PV Geräte aber vor allem auch bei geringem Leistungsüberschuss. Unter 3 kW Überschuss lasse ich die Wärmepumpe nicht starten, um keinen Strom aus dem öffentlichen Netz zu beziehen. Hier ist die feine Leistungsstellung an den Heizstäben für mich der bessere Weg. Mit der neuesten Firmware auf den Geräten habe ich nun auch jederzeit Fernzugriff über die Datenplattform my-PV.LIVE.

Sollten die Einspeisevergütungen auch in der Schweiz noch weiter sinken, wird der Einsatz der my-PV Geräte immer interessanter. Ich bin also gut gerüstet für die elektrische Zukunft", zeigt sich Roger Dekumbris optimistisch.

Produktdetails AC•THOR 9s

  • 0 – 9.000 W stufenlose Regelung

  • Wartungsfrei durch „Kabel statt Rohre“

  • Verkleinerung des Haustechnikraumes

  • Systemoffen für verschiedene Wechselrichter, Batteriesysteme und Smart Homes

  • Einfachste Installation, bedienerfreundlich

  • Ermöglicht leistbares Wohnen auch im Wohnungsbau

Referenz Dekumbris my-PV
Referenz Dekumbris my-PV
Referenz Dekumbris my-PV
Referenz Dekumbris my-PV
Referenz Dekumbris my-PV

Weitere Referenzprojekte

3 Photovoltaikmodule für Warmwasser

Selbst eine kleine PV-Anlage mit 1,4 kWp bereitet mit der ELWA das Warmwasser im Sommer und spart so jeden Tag 1 m³ Gas.

Mehr lesen...

Schweizer Familie steigert den Eigenverbrauch

Der Schweizer Softwarehersteller Solar Manager steuert den AC•THOR 9s in einem Einfamilienhaus im Kanton Aargau.

Mehr lesen...
my-PV Referenzprojekt ELWA Harz PV-Module

Warmwasser mit der Sonne im Harz

Die Sonne schickt keine Rechnung: Die ELWA macht es möglich, auch im Harz Warmwasser ganz kostenfrei zu erhalten.

Mehr lesen...
Referenzprojekt my-PV AC•THOR im netzfernen System

Optimierung von netzfernen PV-Systemen mit dem AC•THOR

Ein britischer Kunde steigert seine Energieunabhängigkeit, indem er sein netzfernes PV-System mit dem AC•THOR optimiert.

Mehr lesen...
Referenzprojekt my-PV AC•THOR in Neuenkirchen

Photovoltaikwärme in der Gaskrise

In einer Doppelhaushälfte im Münsterland unterstützt der AC•THOR von my-PV eine Brennwerttherme mit der Kraft der Sonne.

Mehr lesen...
my-PV Referenzprojekt AC•THOR Belgien

AC•THOR: Elektrizität trifft auf Entspannung

Ein belgischer Hausbesitzer heizt sein Jacuzzi auf umweltfreundliche Weise mit dem AC•THOR auf.

Mehr lesen...