Einfamilienhaus – Epple Solar

Warmwassersicherstellung mit AC•THOR 9s und Ansteuerung durch Sungrow

Fakten über das Projekt

Planer und Installateur
PV Anlage / Batteriekapazität
System / Betriebsart
Warmwasserbedarf / Wärmespeicher
Ansteuerung
20201030_153712 my-PV

Projektbeschreibung des Planers

Es war der Wunsch des Kunden, den Eigenstrom seines Vier-Personen-Haushalts in höchstem Maße selber zu verwenden. Auf unsere Empfehlung wurde (anstelle der ursprünglich angedachten Solarthermieanlage) daraufhin die Trinkwassererwärmung mit Produkten von my-PV umgesetzt. Wenn an Tagen mit zu wenig Photovoltaikertrag das Warmwasser nicht genug erwärmt wird, so kann die optionale Warmwassersicherstellung des AC•THOR 9s verwendet werden. Im Sommer ist es dadurch nicht länger nötig, den Heizungsherd zu verwenden. Daneben wird in der kalten Jahreszeit aber auch die Raumwärmeversorgung mit überschüssiger Photovoltaikleistung unterstützt.

Die Ansteuerung des AC•THOR durch Sungrow erfolgt über das Netzwerk. Alle Komponenten sind am Router angeschlossen. Am Web-Interface von my-PV ist lediglich „Sungrow“ als Ansteuerungstyp festzulegen, mehr ist seitens my-PV für die Kommunikation der Hersteller gar nicht einzustellen.

Produktdetails AC•THOR 9s

  • 0 – 9.000 W stufenlose Regelung

  • Wartungsfrei durch „Kabel statt Rohre“

  • Verkleinerung des Haustechnikraumes

  • Systemoffen für verschiedene Wechselrichter, Batteriesysteme und Smart Homes

  • Einfachste Installation, bedienerfreundlich

  • Ermöglicht leistbares Wohnen auch im Wohnungsbau

20201030_153712 my-PV
20200904_143228 my-PV
20201030_153712 my-PV
20201030_153712 my-PV
20201123_144738 my-PV

Weitere Referenzprojekte

,

my-PV Gerätetrio erreicht 98 % PV-Eigenverbrauch

Durch die Integration einer AC ELWA 2 und zwei AC ELWA-E erreichte ein Hausbesitzer in Estland einen Eigenverbrauch von 98 %.

Mehr lesen...

Ein Einfamilienhaus mit vielen Kompatibilitätspartnern

Im Verbund mehr aus dem Photovoltaikstrom holen: Durch die Systemoffenheit von my-PV zeigt dieses Haus, wie es funktioniert.

Mehr lesen...

3 Photovoltaikmodule für Warmwasser

Selbst eine kleine PV-Anlage mit 1,4 kWp bereitet mit der ELWA das Warmwasser im Sommer und spart so jeden Tag 1 m³ Gas.

Mehr lesen...

Schweizer Familie steigert den Eigenverbrauch

Der Schweizer Softwarehersteller Solar Manager steuert den AC•THOR 9s in einem Einfamilienhaus im Kanton Aargau.

Mehr lesen...
my-PV Referenzprojekt ELWA Harz PV-Module

Warmwasser mit der Sonne im Harz

Die Sonne schickt keine Rechnung: Die ELWA macht es möglich, auch im Harz Warmwasser ganz kostenfrei zu erhalten.

Mehr lesen...
Referenzprojekt my-PV AC•THOR im netzfernen System

Optimierung von netzfernen PV-Systemen mit dem AC•THOR

Ein britischer Kunde steigert seine Energieunabhängigkeit, indem er sein netzfernes PV-System mit dem AC•THOR optimiert.

Mehr lesen...