AC ELWA-E im Einsatz

Photovoltaikwärme - Eine Lösung für meine Ü20-Anlage

In der Photovoltaikwärme finden viele Betreiber einer Ü20-Anlage die ideale Lösung für mehr Eigennutzung.

Fakten über das Projekt

Eigentümer
PV-Leistung und Ausrichtung:
Bautyp:
Baujahr und Quadratmeteranzahl
Wärmespeichergröße:
Eingesetztes my-PV Produkt:
Anlagensteuerung:
Photovoltaikwärme - Eine Lösung für meine Ü20-Anlage my-PV

Kundenerklärung

Seit Anfang März 2021 habe ich meine Ü20 Anlage nun auf Eigennutzung umgestellt. Den Überschuss nutze ich mit der AC ELWA-E von my-PV zum Aufheizen meines 1.600 Liter Pufferspeichers. Dadurch unterstütze ich sowohl die Warmwasserbereitung, wie auch die Raumheizung. Bereits im März erreichte ich damit an einigen Tagen eine so hohe Speichertemperatur, dass die Inbetriebnahme meiner Stückholzheizung gar nicht mehr erforderlich war. Mehr als genug Wärme also für unseren dreiköpfigen Haushalt.

Funktionsweise

Der my-PV Power Meter erkennt Leistungsüberschuss am Netzanschlusspunkt. Per Netzwerk übermittelt er diese Informationen an das Photovoltaik-Warmwasserbereitungsgerät AC ELWA-E. Durch dessen stufenloser Leistungsmodulation wird stets nur jene Energie zur Wärmeerzeugung verwendet, die gerade zur Verfügung steht. Es kommt daher zu keinerlei Einspeisung in das Stromnetz: Der PV-Eigennutzungsgrad wird in höchstem Maß optimiert, das öffentliche Niederspannungsnetz entlastet.

Persönliche Kundenmeinung und Resümee

„Nach der relativ kurzen Laufzeit der Anlage bin ich jetzt schon begeistert und freue mich jeden Tag auf die Glückshormone.“

Photovoltaikwärme - Eine Lösung für meine Ü20-Anlage my-PV
Photovoltaikwärme - Eine Lösung für meine Ü20-Anlage my-PV
AC ELWA 2

AC ELWA 2 im Einsatz

Solarstrom für Warmwasser und mehr Eigenverbrauch maximieren

Die AC ELWA 2 verwendet überschüssige Photovoltaikenergie für Ihre Warmwasserbereitung und optimiert dadurch den Eigenverbrauch der bestehenden PV-Anlage. Gleichzeitig wird die Autarkie erhöht – das schützt vor unkalkulierbaren bzw. steigenden Betriebskosten.

Mehr Infos zur AC ELWA 2

Weitere Referenzprojekte

3 Photovoltaikmodule für Warmwasser

Selbst eine kleine PV-Anlage mit 1,4 kWp bereitet mit der ELWA das Warmwasser im Sommer und spart so jeden Tag 1 m³ Gas.

Mehr lesen...

Schweizer Familie steigert den Eigenverbrauch

Der Schweizer Softwarehersteller Solar Manager steuert den AC•THOR 9s in einem Einfamilienhaus im Kanton Aargau.

Mehr lesen...
my-PV Referenzprojekt ELWA Harz PV-Module

Warmwasser mit der Sonne im Harz

Die Sonne schickt keine Rechnung: Die ELWA macht es möglich, auch im Harz Warmwasser ganz kostenfrei zu erhalten.

Mehr lesen...
Referenzprojekt my-PV AC•THOR im netzfernen System

Optimierung von netzfernen PV-Systemen mit dem AC•THOR

Ein britischer Kunde steigert seine Energieunabhängigkeit, indem er sein netzfernes PV-System mit dem AC•THOR optimiert.

Mehr lesen...
Referenzprojekt my-PV AC•THOR in Neuenkirchen

Photovoltaikwärme in der Gaskrise

In einer Doppelhaushälfte im Münsterland unterstützt der AC•THOR von my-PV eine Brennwerttherme mit der Kraft der Sonne.

Mehr lesen...
my-PV Referenzprojekt AC•THOR Belgien

AC•THOR: Elektrizität trifft auf Entspannung

Ein belgischer Hausbesitzer heizt sein Jacuzzi auf umweltfreundliche Weise mit dem AC•THOR auf.

Mehr lesen...