Kompatible Partner News
|Allgemeines

Referenzprojekt Einfamilienhaus EDC Schaefer

Die Warmwasseraufbereitung erfolgt seit der Installation rein durch den AC•THOR 9s, der überschüssige PV-Erträge, die nicht mehr vom E3/DC Speicher aufgenommen werden können, an die Heizstäbe im Boiler abgibt. Im Tagesdurchschnitt war im Juni dadurch ein zusätzlicher Eigennutzen zwischen 26 und 35 kWh Energie möglich. Die Gastherme konnte seither ganz abgeschaltet werden.

Wenn an Tagen mit zu wenig PV-Ertrag mein Warmwasser nicht genug erwärmt ist, so kann die optionale Warmwassersicherstellung von my-PV verwendet werden. Diese ist erfreulicherweise auch von E3/DC implementiert und so kann die gewünschten Einstellungen auch über das Display vom Hauskraftwerk vorgenommen werden.

Hier kommen Sie zur detaillierten Projektbeschreibung.

Anleitung zur Anbindung an die Energiespeichersysteme der E3/DC.

Weitere Artikel

Partner

Über 70 kompatible Partner für my-PV Produkte

Ganz im Sinne der Systemoffenheit ermöglichen my-PV Geräte die Einbindung in Systeme von über 70 kompatiblen Partnern.

Mehr lesen...

Allgemeines

Netzautarke Photovoltaik: So funktioniert unabhängige Stromversorgung

Wie funktioniert eine unabhängige Stromversorgung durch den Einsatz von Off-Grid-Anlagen?

Mehr lesen...

Allgemeines

Die AC ELWA 2 im Produkttest von heise online

Die AC ELWA 2 wandelt den Überschuss einer Photovoltaikanlage in Wärme um – wie das beim Produkttest im Winter funktionierte?

Mehr lesen...