Kompatible Partner News
|Referenzen

Referenzprojekt mit Sungrow

Es war der Wunsch des Kunden, den Eigenstrom seines Vierpersonenhaushalts in höchstem Maße selber zu verwenden. Auf unsere Empfehlung wurde (anstelle der ursprünglich angedachten Solarthermieanlage) daraufhin die Trinkwassererwärmung mit Produkten von my-PV umgesetzt.

Wenn an Tagen mit zu wenig Photovoltaikertrag das Warmwasser nicht genug erwärmt wird, so kann die optionale Warmwassersicherstellung des AC•THOR 9s verwendet werden. Im Sommer ist es dadurch nicht länger nötig, den Heizungsherd zu verwenden. Daneben wird in der kalten Jahreszeit aber auch die Raumwärmeversorgung mit überschüssiger Photovoltaikleistung unterstützt.

Die Ansteuerung des AC•THOR durch Sungrow erfolgt über das Netzwerk. Alle Komponenten sind am Router angeschlossen. Am Web-Interface von my-PV ist lediglich „Sungrow“ als Ansteuerungstyp festzulegen, mehr ist seitens my-PV für die Kommunikation der Hersteller gar nicht einzustellen.

Lesen Sie mehr dazu in der Projektbeschreibung.

Weitere Artikel

Allgemeines

Netzautarke Photovoltaik: So funktioniert unabhängige Stromversorgung

Wie funktioniert eine unabhängige Stromversorgung durch den Einsatz von Off-Grid-Anlagen?

Mehr lesen...

Allgemeines

Die AC ELWA 2 im Produkttest von heise online

Die AC ELWA 2 wandelt den Überschuss einer Photovoltaikanlage in Wärme um – wie das beim Produkttest im Winter funktionierte?

Mehr lesen...

Support

Wo ist der Device Key für meinen AC•THOR / AC•THOR 9s geblieben?

Unsere Rubrik "Support" bietet viele Praxistipps, die Ihnen bei der Installation und Inbetriebnahme unserer Geräte helfen.

Mehr lesen...