logo IME News
|Unternehmen

Wir erweitern unsere Produktion

Das ungebrochene Wachstum, die starke Nachfrage nach unseren Lösungen für photovoltaischen Eigenverbrauch und das weitere Aufstocken der Mitarbeiter führt maßgeblich zu einer dadurch nötigen Erweiterung unserer baulichen Kapazitäten.

Der größte Engpass ist dabei in der Produktion bzw. in den dafür notwendigen Räumlichkeiten, auch wenn dieser Bereich – beim Einzug in das Firmengebäude im September 2021 – zu groß erschien. Mittlerweile sind wir auch hier an den Grenzen der Gebäudehülle angekommen, wodurch wir in unmittelbarer Nähe eine Erweiterungsmöglichkeit gesucht und gefunden haben.

Die Meilensteine und Termine

Mit Jahresbeginn fiel der Startschuss, seit 10. Januar ist der Umbau und die damit verbundenen Arbeiten am Laufen. Im Frühling soll in den neu dafür adaptierten Räumlichkeiten schon voll produziert werden. Der knappe Zeitplan erfordert ein eingespieltes Team.

Unsere Kollegen, die aus der wohnlichen Atmosphäre des solarelektrischen Firmengebäudes in die neue Erweiterung ziehen, werden dort genauso behagliche Holzverkleidungen und ein Ambiente, wie sie es bisher kannten, vorfinden.

Überall werden ergonomisch optimierte höhenverstellbare Tische vorhanden sein (im Büro und in der Produktion), was auch zukünftig gesuchten Mitarbeitern my-PV als Arbeitgeber attraktiv erscheinen lassen wird.

Stillstand der Produktion?

Während des ganzen Umbaus und der Verlegung der Produktion in die neu geschaffenen Räumlichkeiten wird keine Produktionsunterbrechung stattfinden. Die neuen Produktionslinien werden parallel dazu in der neuen Produktionshalle aufgebaut, auf den bisherigen wird auch bis zum letzten Tag voll produziert. So ist ein Umzug – ohne Unterbrechung der Produktion – bestmöglich umzusetzen.

Unser Geschäftsführer Dr. Gerhard Rimpler erklärt die Hintergründe: „Die Dynamik des Marktes ist durch die Verschiebungen der fossilen Energiepreise außergewöhnlich. Photovoltaik ist nicht länger eine Technologie für Insider, sondern für die breite Masse. Der Bereich PV-Wärme hat zusätzliche Bedeutung gewonnen, somit ist eine Betriebserweiterung die logische Konsequenz. Und das nur knapp über ein Jahr nach der Eröffnung unseres prämierten Neubaus.“

Auf unseren Social Media Kanälen können unsere Kunden von Zeit zu Zeit neue Updates zum Status des Umbaus bekommen. Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram oder LinkedIn.

Weitere Artikel

Partner

Über 70 kompatible Partner für my-PV Produkte

Ganz im Sinne der Systemoffenheit ermöglichen my-PV Geräte die Einbindung in Systeme von über 70 kompatiblen Partnern.

Mehr lesen...

Allgemeines

Netzautarke Photovoltaik: So funktioniert unabhängige Stromversorgung

Wie funktioniert eine unabhängige Stromversorgung durch den Einsatz von Off-Grid-Anlagen?

Mehr lesen...

Allgemeines

Die AC ELWA 2 im Produkttest von heise online

Die AC ELWA 2 wandelt den Überschuss einer Photovoltaikanlage in Wärme um – wie das beim Produkttest im Winter funktionierte?

Mehr lesen...