|Partner

Über 70 kompatible Partner für my-PV Produkte

Ganz im Sinne der Systemoffenheit und zum Vorteil der Kunden ermöglichen my-PV Geräte die Einbindung in Systeme von über 70 kompatiblen Partnern.

In einer Zeit, in der die Energie- und Wärmewende immer präsenter wird und die Suche nach effizienten, nachhaltigen Lösungen für den Energieverbrauch im Vordergrund steht, ist die Systemoffenheit zu einem entscheidenden Faktor geworden. Verschiedene Technologien miteinander zu integrieren und zu harmonisieren ist dabei ein Schlüssel für eine nahtlose und effektive Nutzung erneuerbarer Energien.

Wie diese effektive Integration aussehen kann, zeigt my-PV, der österreichische Hersteller von Photovoltaikwärmelösungen: Die stufenlos regalbaren Überschusslösungen für Photovoltaikstrom sind seit kurzem mit nicht weniger als 70 Partnern kompatibel!

Diese stolze Nummer an kompatiblen Partnern unterstreicht nicht nur die Innovationskraft von my-PV, sondern markiert auch einen bedeutenden Fortschritt in der Vereinfachung und Optimierung des Energiemanagements für Photovoltaikanlagenbesitzer – im DACH-Raum aber auch weltweit. Zu den Reihen der Partnerunternehmen von my-PV gehören bereits viele bekannte Größen wie SMA, E3/DC, Solar-Log, KOSTAL, GoodWe, Huawei, Sungrow, FoxESS, neoom und Loxone. „Wir arbeiten gern im Team. Das ist nicht nur kosteneffizient, sondern auch nachhaltig“, erklärt unser Geschäftsführer Dr. Gerhard Rimpler.

Wie diese Kompatibilität erreicht wird?

Die Grundlage für diese bemerkenswerte Kompatibilität liegt in den offenen Kommunikationsschnittstellen der my-PV Produkte. Diese Schnittstellen ermöglichen es den Geräten, Überschussinformationen von Wechselrichtern, Batteriesystemen oder Smart Home Systemen zu empfangen. Dadurch wird eine nahtlose Integration in bestehende Systeme möglich, ohne zusätzliche Smart Meter beispielsweise zukaufen zu müssen, sondern es werden bestehende Systeme genutzt und auf deren Informationen zugegriffen. So ist die effiziente Steuerung des Energieverbrauchs möglich – und auch die Maximierung dieser Nutzung wird vorangetrieben, durch effiziente Sektorkopplung.

Wo my-PV Geräte kompatibel sind

Die Vielseitigkeit der my-PV Geräte geht weit über die Integration in Wechselrichter- und Batteriesysteme hinaus. Die AC ELWA 2 wird beispielsweise auch von Warmwasser- und Pufferspeicherherstellern eingesetzt, während der AC•THOR bzw. AC•THOR 9s auch bestehende Heizstäbe ansteuern sowie zahlreiche Typen von direkt elektrischen Raumheizungen regeln kann (u.a. Infrarotpaneele, elektrische Fußbodenheizungen, etc.). Die breite Palette von Anwendungsmöglichkeiten macht die Photovoltaikwärmelösungen zu einem unverzichtbaren Werkzeug für die Optimierung des Energieverbrauchs in verschiedensten Umgebungen – stufenlos geregelt, was die Kompatibilität auch ermöglicht. Denn nur stufenlose Leistungssteller holen das Maximum an überschüssiger Photovoltaikenergie heraus und ziehen keinen unnötigen Strom vom Netz bzw. speisen zu viel ein.

Die beeindruckende Zahl von 70 Kompatibilitätspartnern markiert einen weiteren Meilenstein in der Mission von my-PV, Kunden auf dem Weg zur Energieunabhängigkeit zu unterstützen. my-PV trägt mit der Systemoffenheit seiner Produkte maßgeblich dazu bei, die Nutzung erneuerbarer Energien zu maximieren und gleichzeitig die Effizienz und Nachhaltigkeit des Energieverbrauchs zu steigern.

Neugierig, welcher große Hersteller mit welchen Produkten von my-PV kompatibel ist? Und suchen Sie eine spezifische Anleitung dafür?

Die ganze Übersicht ist hier zu finden.

Erhalten Sie einen Überblick

Alle kompatiblen Hersteller

Wie das andere gemacht haben?

Wie innovative Projekte aussehen, damit Solarstrom effektiv, einfach und kostengünstig für den Eigenbedarf genutzt werden kann? Erfahren Sie mehr in unseren Referenzprojekten.

Zu den Referenzen

my-PV Produkte kaufen

Mit unseren Produkten können Sie Ihren selbst erzeugten Photovoltaikstrom ganz ohne Umwege für den Eigenbedarf nutzen. Die passende Bezugsquelle finden Sie hier:

Zu den Bezugsquellen

Mehr News

Allgemeines

my-PV auf der Intersolar 2024 – Entdecken Sie unsere Weltpremiere

Die Intersolar öffnet vom 19. bis 21. Juni 2024 erneut ihre Tore München und my-PV ist mit von der Partie.

Mehr lesen...
my-PV

Unternehmen

Sinkende Lieferzeiten bei my-PV Produkten

Der Aufbau von Personal und der Ausbau des Lagers bzw. der Produktion führen dazu, dass unsere Geräte wieder verfügbar sind.

Mehr lesen...
my-PV

Unternehmen

Die IFH 2024 war ein voller Erfolg

Der Besuch der IFH 2024 in Nürnberg war für uns bei my-PV ein echtes Highlight.

Mehr lesen...

Referenzen

Maximale Effizienz: Ein Einfamilienhaus mit vielen Kompatibilitätspartnern

Ein saniertes Einfamilienhaus in Oberösterreich wird zu einem Vorzeigeobjekt für Systemoffenheit.

Mehr lesen...

Allgemeines

Netzautarke Photovoltaik: So funktioniert unabhängige Stromversorgung

Wie funktioniert eine unabhängige Stromversorgung durch den Einsatz von Off-Grid-Anlagen?

Mehr lesen...

Allgemeines

Die AC ELWA 2 im Produkttest von heise online

Die AC ELWA 2 wandelt den Überschuss einer Photovoltaikanlage in Wärme um – wie das beim Produkttest im Winter funktionierte?

Mehr lesen...